Wiesbaden

Ihr Umzug von bzw. nach Wiesbaden. Sie haben sich entschieden: Ich werde umziehen. Jetzt beginnen Sie womöglich Ihren Hausstand zu sortieren. Schauen Sie den nutzlosen Plunder an, der schon seit geraumer Zeit sein Dasein ohne Sie fristet. Trennen sich von vorsintflutlichen Krempel und misten Ihren Haushalt ordentlich aus.

Sie haben es bereits erkannt: Das spart viel Platz und einiges an Umzugskosten.

Sicher kann auch einiges auf den Sperrmüll. Auf der anderen Seite gibt es hilfsbedürftige Menschen und Organisationen die Schränke, Sofas Spielzeug, Bilder und Ähnliches gern nehmen.

Sprechen Sie mit uns. Denn bei einem Umzug in eigener Regie ist der zu erwartende körperliche Einsatz doch ziemlich anstrengend. Dazu kommt der organisatorische Stress, dem Sie ausgeliert sind. Wer Kosten von Experten scheut, hat schon in vielen Fällen draufgelegt.

Ein Umzug ist mehr als die Möbel zu transportieren

1. Ihren Hausrat verpacken

Sollten Sie noch nicht alles in Umzugskartons verstaut haben, wird es langsam Zeit. Gerne können Sie unseren Packservice anfordern, dann brauchen Sie sich um nichts zu kümmern. Unsere geschulten und erfahrenen Möbelpacker verstauen Ihren wertvollen Hausrat professionell und schnell. Und wenn wirklich mal etwas passiert, sind wir gut versichert.

2. Parkplatz vorm Haus

Alle Beteiligten haben es leichter, wenn vor dem Haus ein Parkplatz reserviert ist. Warum? Weil das Umzugs-Fahrzeug reibungsloser beladen werden kann. Die erforderlichen Ausnahmegenehmigungen und Beschilderungen erhalten Sie mit unserer Hilfe.

3. Ihr Möbelstellplan

Jetzt merken Sie, wie nützlich ein Einrichtungsplaner sein kann, welchen Sie von uns erhalten haben. Wenn Sie alle Möbel an der richtigen Stelle eingeklebt haben, geht alles viel einfacher und schneller an den richtigen Platz.

4. Ihre Pflanzen

Wenn Pflanzen eine Reise tun, sollten Sie noch einmal ausgiebig gießen und die größeren Pflanzen mit einem Stützgestell versehen. Vorsicht im Winter: Pflanzen am Umzugstag nicht gießen und vor Frost schützen.

5. Ihre Wertgegenstände

Alle Wertgegenstände wie z. B. Schmuck, Wertpapiere, Kostbarkeiten, Kreditkarten usw. gesondert und persönlich verpacken und selbst befördern. Wenn Sie mögen, beraten wir Sie gern zu diesem wichtigen Thema.

6. Ihr persönlichen Sachen

Packen Sie Ihre persönlichen Sachen in einen Koffer. Es wäre gut, wenn er alles enthält, was Sie am Umzugstag brauchen: Waschzeug, Verpflegung, was zu Trinken, vielleicht Babysachen, Wechselwäsche, Hausapotheke etc..

7. Ihr Umzugs-Termin

Informieren Sie Ihr Umfeld, Nachbarn, Hausbewohner und Hausmeister, damit beispielsweise Treppenhaus und Fahrstuhlbenutzung sichergestellt sind.

8. Ihre Belege

Heben Sie Ihre ganzen Rechnungen auf. Die finanziellen Aufwendungen können Sie vielleicht bei der nächsten Steuererklärung geltend machen.

9. Wenn alles vorbei ist

Atmen Sie tief durch und gönnen Sie sich und Ihrer Familie was ganz besonderes. Was? Lassen Sie Ihre Fantasie spielen.
Und jetzt einfach zur Angebotsanfrage!


Ihr Umzugsunternehmen für Umzug und Lagern Wiesbaden
  Rückruf Service


Rückruf senden ...


Langer-Umzüge e.K.
Dammweg 2-8
64807 Dieburg


Logistikbüro:
Mainzer Landstr. 107
60329 Frankfurt


Aschaffenburg *
(06021) 299101

Darmstadt *
(06151) 892260

Dietzenbach *
(06074) 492277

Dieburg
(06071) 207552

Hanau *
(06181) 9067636

Frankfurt *
(069) 24006610

Wiesbaden *
(0611) 34134669

Zentral-Fax
(06071) 25370

E-Mail
info@langer-umzuege.de


* kostenlose Rufumleitung
   zur Zentrale
Kostenfreie Info-Nummer
0800 - 0207552
AGB | Haftungsinformation |Impressum
Sitemap
Startseite
Privatumzug
Firmenumzug
Lagerung
Entsorgung
Angebot
Umzugsshop
Leistung
Arbeitsplatten
Möbel- & Flohmarkt
Presse

Einsatzort:
- Aschaffenburg
- Darmstadt
- Dietzenbach
- Dieburg
- Hanau
- Frankfurt
- Wiesbaden
Filme
Bilder
Downloads
Stellenangebote
Bewertung
Impressum